AIMER - PENSER - CREÉR

über Paul P. Hörmann


Der in den Niederlanden geborene Hörmann lebt seit 2004 in Deutschland, studierte Gesang am Conservatorium von Utrecht und hat mit zahlreichen Konzerten, wie auch Oper- und Musiktheateraufführungen weltweit Erfahrung gesammelt. Darüber hinaus ist Hörmann als Entertainment Manager und Produzent aktiv. In 2007 gründete er das Solisten-Ensemble B E R L I N  S I N G S M E N ( damals unter der Name "TCHAP" ) und organisierte eine Konzertserie mit den Minsk Orchester. Um innovative kulturelle Formate zu entwicklen und umsetzen, gründete Hörmann im Jahr 2012 in Berlin die Interperform Creations UG. Bleiben Sie informiert via www.paulhormann.com und kontaktieren Sie uns einfach via E-Mail oder unser Kontaktformular. Tot spoedig / bis bald!

Passion für Frieden


In Zusammenarbeit mit Luisenburg Festespiele, wunsiedel, ist ein besonderes Musikprojekt in Vorbereitung, Liedtexte von Deutsche -und Flüchtlingskinder sollen als Grundlage zu neuen Kompositionen dienen. Diese sollen mit Kinderchor, Solisten und Instrumental-Ensemble aufgeführt werden. Workshops mit Kinder und Jugendlichen sowie Performances in Nordbayern sind geplant für 2020/21.